„Die Geschichte der Panzer in der Schweizer Armee – zum Anfassen“: Panzertag vom 4. und 5.Juli 2015 in der ehemaligen Stahlgiesserei +GF+ im Mühlental, Schaffhausen


Panzer wecken selbst noch als Veteranen Emotionen. Das Schaffhauser Museum im Zeughaus besitzt eine aus den Beständen der Schweizer Armee stammende, umfangreiche Sammlung von 17 historischen Panzern. Vom Panzerwagen 39 mit Benzinmotor über den Panzer 68/88, vom Centurion bis zur Panzerhaubitze M109 sind alle noch fahrtüchtig.
Zunächst konnten alle beteiligten Raupenfahrzeuge in einer Ausstellung bewundert werden.
Anschliessend präsentierten sich alle Panzer den Besuchern noch einmal in voller Fahrt. 


"Praga" Panzerwagen 39 auf der Brücke des Brückelegepanzers 68      
"Praga" auf der Brücke des Brückenlegepanzers 68      Panzer 68 gekonnt gelenkt durch
                                                                                die weibliche Hand von Irene  
                    
    
Unser fachkundiger Speaker Martin Huber                   Chef Museumsbeiz Jürg Krebser und
Stiftungsratspräsident
                                                Regierungsrat Christan Amsler  
                            

    
Stadtrat Urs Hunziker pilotiert gekonnt den M113        Den Centurion fest im Griff Walter Baumannn

    

Brückenlegepanzer 68/88 vorgeführt durch unser          Panzerhaubitze mit Munitions"Schneck"       
Spezialteam Senn / Rickenbacher                               im Hintergrund