Schaffhauser Nachrichten vom 3. April 2017
 
Historischer Militärkorso zog durch den Reiat
Vom Museum im Zeughaus aus zogen 40 alte Armeefahrzeuge am Samstag über den Oberen Reiat nach Thayngen.


Auch die jungen Besucher hatten ihre Freude an den alten Militärfahrzeugen.Bild tgü

THAYNGEN
Zwei Drittel aller Fahrzeuge, die im Schaffhauser Zeughaus-Museum zu Hause sind, nahmen an einer aussergewöhnlichen samstäglichen Spritztour teil, die via Schweizersbild, Lohn, Opfertshofen und Altdorf bis nach Thayngen führte. Danach wurden die Fahrzeuge auf dem Lammschulhausplatz in Reih und Glied aufgestellt. Bei dieser Ausstellung kam es zu interessanten Begegnungen, wobei spannende Informationen ausgetauscht und alte Erinnerungen an die eigene Militärzeit geweckt wurden. Zudem war eine Festwirtschaft eingerichtet, und zur Mittagszeit gab der Musikverein Thayngen ein Platzkonzert, bevor der Konvoi wieder zurückfuhr.(tgü)