Kontakt
blockHeaderEditIcon
Telefon
blockHeaderEditIcon

  Tel. +41 (0)52 632 78 99

 

Museums- und Arbeitstag am Samstag, 7. März 2020


Das Museum im Zeughaus macht seine Fahrzeuge fit für den Frühling und präsentiert seine attraktiven Ausstellungen
Besucherinnen und Besucher können die Arbeiten im Museum am Rheinfall verfolgen, aber auch die Ausstellungen im Zeughaus besuchen. Eine besondere Anziehungskraft besitzen nach wie vor die beiden Sonderausstellungen

«Bomben auf Schaffhausen» und «Widerstand – Résistance».

Nach der Winterpause und nach Abschluss einer längeren Bauphase unseres Nachbarn «Rhyality» in Neuhausen geht es am Arbeitstag vom kommenden Samstag darum, im Museum am Rheinfall die Ausstellung «Motorisierung und Mechanisierung der Schweizer Armee» wieder in Ordnung zu bringen und Halle und Fahrzeuge vom Baustaub zu reinigen.

Die rund 50 Radfahrzeuge werden aber auch in technischer Hinsicht überprüft, denn bereits am folgenden Museumstag vom Samstag, 4. April 2020 findet für alle Motorfahrzeuge und damit selbstverständlich auch für alle Motorfahrer und ihre Begleitung eine grosse Ausfahrt nach Kreuzlingen statt.

Die Sonderausstellung «Bomben auf Schaffhausen» erklärt auf Grund von Originaldokumenten, wie es am 1. April 1944 zur irrtümlichen Bombardierung von Schaffhausen kam und würdigt insbesondere die umfangreichen Vorbereitungen zum Schutz der Bevölkerung der Stadt Schaffhausen und die eindrucksvolle Bewältigung der Krise.

Im Zeughausareal ist auch die aktuelle Sonderausstellung «Widerstand - Résistance» zu sehen, welche die Vorbereitungen zum Widerstand für den Fall einer Besetzung der Schweiz durch eine fremde Macht im Zweiten Weltkrieg und im Kalten Krieg darstellt und die neusten Erkenntnisse zur geheimen Organisation P-26 präsentiert.

An diesem Museumstag sind alle Ausstellungen im Zeughausareal Schaffhausen und im Museum am Rheinfall von 10 bis 16 Uhr geöffnet und durch öffentliche Verkehrsmittel ideal erschlossen. Die Verbindung zwischen den Standorten Neuhausen und Schaffhausen ist durch die direkte Buslinie 6 (Haltestellen Schützenhaus Schaffhausen und Industrieplatz/Zentrum Neuhausen) und durch regelmässige Fahrten mit einem historischen Fahrzeug sichergestellt. Hungrige und Durstige können sich in der Museumsbeiz im Zeughausareal erholen.

 

Ab sofort ist das Museum auch wieder an jedem Dienstag jeweils von 10 bis 16 Uhr geöffnet. Führungen sind während des ganzen Jahres möglich. 

Flyer 2020 (Download) 

Das Museum im Zeughaus ist im Jahr 2020 wie folgt geöffnet.

März bis November in der Regel jeweils am ersten Samstag im Monat von 10 bis 16 Uhr

März bis November in der Regel jeden Dienstag von 10 bis 16 Uhr

Im Jahr 2020 ist das Museum an beiden Standorten von März bis November jeden ersten
Samstag im Monat und jede Woche am Dienstag von 10 bis 16 Uhr geöffnet.

Führungen sind jederzeit möglich. Anmeldung über die Homepage www.museumimzeughaus.ch oder mit Mail an info@museumimzeughaus.ch oder per Telefon 052 632 78 99

Daniel Borer: Telefon 079 232 90 74, kommunikation@museumimzeughaus.ch

Adresse, Kontakt: Museum im Zeughaus, Randenstrasse 34, 8200 Schaffhausen,

Telefon 052 632 78 99 info@museumimzeughaus.ch, www.museumimzeughaus.ch

 

Einzelheiten zum Jahresprogramm und Anmeldung von Führungen unter www.museumimzeughaus.ch oder über Telefon 052 632 78 99.

 

Auskünfte zum Museum

Info@museumimzeughaus.ch     Telefon +41 (0)52 632 78 99   Telefax +41 (0)52 632 70 76
www.museumimzeughaus.ch

 

 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*