*
Anker Oben
blockHeaderEditIcon

sozial1
blockHeaderEditIcon

Vision des Museums im Zeughaus
Das Museum im Zeughaus
  • sammelt, bewahrt und dokumentiert Ausrüstungsgegenstände, Waffen, Fahrzeuge und Musikinstrumente der Schweizer Armee, welche im 19. und 20. Jahrhundert bei der Infanterie, der Artillerie, bei den Mechanisierten und Leichten Truppen und bei den Militärspielen im Einsatz waren;
  • macht diese einem interessierten Publikum zugänglich und vermittelt ihre Bedeutung für die Technik-, Militär- und Kulturgeschichte.
Zu diesem Zweck
  • trifft es eine für die verschiedenen technischen Entwicklungen repräsentative Auswahl der Gegenstände;
  • gewährleistet es, wenn möglich, ihre Funktionsfähigkeit und sichert das entsprechende Know-how;
  • gewährleistet es die sachgemässe Dokumentation, Lagerung und Sicherung;
  • ermöglicht es dem Publikum den Zugang zu den historischen Sammlungen (Schaulager);
  • organisiert und betreibt es einen lebendigen und instruktiven Ausstellungsbetrieb.
backtop
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail